Dienstag, 18. April 2017

Hör zu, Bakabu

Rezension 

Hör zu, Bakabu 
Kinderlieder zur sprachlichen Frühförderung 

Album 1 + Album 2 (mit jeweils 2 CD´s)

Singen schafft Sprachkompetenz 



Wer ist Bakabu?
Bakabu ist ein Ohrwurm, der aus dem weit entfernten Singeland  kommt und immer auf der Suche nach neuer Musik ist. Hier bei uns auf der Erde hat er die schönsten Lieder gefunden, die ihm die Erdenkinder beigebracht haben. 

Bakabu lädt die Kinder ein mit ihm gemeinsam zu singen und erzählt ihnen selbstverständlich auch, was sie dazu alles machen können. 

Und tatsächlich! Der Begriff Ohrwurm trifft es genau. Bereits beim kurzen Hineinhören musste ich mit wippen und mit singen. Die rhythmischen Lieder gingen mir sofort ins Ohr. 

Aber was ist das Besondere an diesen Liederbüchern mit CD?
Liederbücher mit entsprechender CD gibt es ja viele und im Grunde erweitert jedes Lied den Wortschatz der Kinder. Was also ist in diesem Buch anders? 

Das Team von Sprachspielgesang verspricht eine neue Verknüpfung und Zusammenführung von neuer Musik und modernen Liedtexten, die den Alltag der Kinder behandeln und zugleich einem sprachwissenschaftlichen Konzept folgt. 
Jedes Album ist in drei Kompetenzstufen eingeteilt, die speziell für das Projekt und in Übereinstimmung mit den Kriterien des BESK erarbeitet  und nach jedem Liedblock genau beschrieben werden. 

Meine Beurteilung!
Nehmt euch das Buch in die Hand und legt los. Eure Kinder werden begeistert sein. Für alle die gerne singen (auch wenn man keine Noten lesen kann) und erleben wollen, wie auch ruhige Kinder aus sich heraus gehen ist das genau das Richtige. 

Die Lieder sprechen den Alltag und das Lebensumfeld der Kinder an. Von "Guten Morgen!", über die Wochentage, bis hin zu den Jahreszeiten, ist alles dabei. 

Ganz nebenbei üben die Kinder die Aspekte der deutschen Sprache. Und für das pädagogische Fachpersonal sind diese genau erklärt. 

Schon beim ersten Einsatz in der Kita, wollten die Kinder das Lied immer und immer wieder singen. Die Playback-CD ist auch dafür ein gutes Hilfsmittel. 

Der Inhaltliche Aufbau ist klar und übersichtlich strukturiert und ist ansprechend dargestellt. 
Öffnet man das Ringbuch bleibt es offen liegen und der Liedtext ist mit dem "Mitmachteil" und der Auflistung, was die Kinder dabei lernen, sofort erkennbar. 

Für die pädagogische Fachkraft ist nur sehr wenig Vorbereitung notwendig und der Einsatz der Lieder  jederzeit in kleinen, oder auch größeren Gruppen möglich. 

Auch unsere Fachkraft für Sprachförderung in unserer Kita ist bereits mit dem Ohrwurm angesteckt und überzeugt von dieser spielerischen Förderung. 

Fazit! 
Auf jeden Fall empfehlenswert!


Weitere Informationen findet ihr hier https://www.bakabu.at . 

Eure KitaIdeenkiste

1 Kommentar:

  1. Servus!
    Meine liebe Kollegin arbeitet damit seid herbst und die Kinder sind begeistert von den melodiösen Liedern. Vorallem aber auch von Bakabu der sie immer begleitet. ZB auch durch den Fasching mit einer blauen Woche und einem Bakabu Fest.
    Und was ganz wichitg ist, es bringt tatsächlich was für die Sprachförderung.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen