Donnerstag, 4. Mai 2017

Knetseife selber machen

Ein einfaches Rezept zum Nachmachen

Bei Laura (Danke!) habe ich dieses Rezept entdeckt und ausprobiert. 

Ihr braucht: 
* Speisestärke * Speiseöl (Rapsöl, Pflanzenöl, oder Olivenöl) * Duschgel oder Flüssigseife *Esslöffel * Schüssel * Ausstechförmchen * Lebensmittelfarbe (optional) * Glitzer (optional)

Ihr vermischt 3 Esslöffel Speisestärke mit 2 Esslöffel Öl in der Schüssel. 
Danach mischt ihr 2 - 3 Esslöffel Duschgel/Flüssigseife hinzu. Das ist eine ziemlich klebrige Angelegenheit und klumpt sehr.

Optional könnt ihr hier etwas Lebensmittelfarbe, oder Glitzer unterrühren. 

Wenn ihr diese Konsistenz habt, könnt ihr die Masse mit den Händen zu Kugeln kneten. Habt ihr das Gefühl, es wäre zu trocken, gebt ihr etwas Öl dazu. Ist es zu "matschig", einfach etwas mehr Stärke einkneten.

Diese Kugeln könnt ihr nun wie einen Teig bearbeiten und kleine Seifen ausstechen. 

Viel Spaß!
Eure KitaIdeenkiste 

Kommentare:

  1. Hallo, die seifen lassen sich toll ausstechen, aber sind eben weich. Werden die durch lufttrocknen noch fester? So dass man eben damit Hände waschen könnte? Danke und glg

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anonym :) ,
    die Seife einfach ein paar Tage an der Luft antrocknen lassen. Dann werden sie ein wenig fester, trocknen aber nicht ganz aus.
    LG Diana

    AntwortenLöschen