Sonntag, 27. November 2016

Weihnachtsknete selber machen

Ein Kneterlebnis für die Sinne

Viele von euch machen die Knete für ihre Kinder selbst. 

Wie findet ihr die Idee, sie ein wenig zu verändern, damit sie in die Vorweihnachtszeit passt?

Ihr braucht dazu nicht viel. Zu eurem eigenen Rezept fügt ihr nur noch eine weihnachtliche Farbe, ein paar Tropfen Duftöl (Orange, Zimt, Lebkuchen....) und Glitzer hinzu.

Das Kneterlebnis für die Hände, die Augen und die Nase kann beginnen. 

Hier ein mögliches Rezept: 
* 3 Tassen Mehl
* 1/2 Tasse Salz
* 2 Teelöffel Pflanzenöl oder Babyöl (wird nicht ranzig)
* 1 Tasse Wasser (nach Bedarf noch mehr dazu geben)
Weihnachtsnote: Duftöl (Orange, Zimt, Lebkuchen....) oder Zimtpulver, Glitter, rote Lebensmittelfarbe

Bitte kühl und in einem geschlossenen Gefäß lagern und natürlich nicht zum Verzehr geeignet. 

Wenn ihr die Knete in ein schönes Einmachglas gebt und ein wenig dekoriert ist es sicherlich auch ein nettes Weihnachtsgeschenk. 



Eure KitaIdeenkiste


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen