Donnerstag, 25. August 2016

Heute woll´n wir Murmeln backen ....

Murmeln werden zu Edelsteinen 

Die Idee haben ich vor einiger Zeit im Netz entdeckt und musste es unbedingt ausprobieren. 

Und was soll ich sagen - es funktioniert! 

Diese Aktivität ist  für Kinder, meiner Meinung nach,  in der Herstellung nicht, oder nur bedingt geeignet. Das Zusehen, wenn es "knackt" ist allerdings schon ein Erlebnis. Und das Ergebnis fasziniert Kinderaugen!

"Wir machen heute einen Schatz!", meint ein Junge. 
"Langweilige Murmeln werden ja richtige Edelsteine!"

Ihr braucht:
* handelsübliche Murmeln mit und/oder ohne Einschlüsse (ich hatte nur mit)
* eine Schüssel
* Eiswasser (Eiswürfel)
* Backofen



Ihr nehmt eure Murmeln und "backt" sie bei 180 Grad ca. 20 Minuten. Achtung! Sie werden sehr heiß. Die Murmeln schüttet ihr vorsichtig in das Eiswasser. Bei diesem Schritt können die Kinder es knacken hören und sehen, wie die Murmeln innerlich zerspringen. Die äußere Hülle bleibt unbeschadet. 

Im nächsten Post zeige ich euch eine wunderschöne Idee, wie ihr euren neuen Schatz einsetzen könnt. 

Aber Achtung!
Sie sind dann nicht mehr bruchsicher. 

Ein Spruch um interessierte Kinder "einzusammeln": 
Heute geh ich Murmeln backen, 
heute um .... (halb zehne), 
schalt ich meinen Ofen an, 
backe nicht alleine. 
Ganz alleine back ich nicht, 
da nehme ich..... (Name eines Kindes) mit. 

Eure KitaIdeenkiste



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen