Donnerstag, 6. April 2017

Kräutersäckchen

Den Duft mit nach Hause nehmen!

Eine alt bekannte Idee, welche immer noch gut bei Kinder ankommt ist das basteln von Kräutersäckchen. 
Dazu benötigt ihr nicht mal Nadel und Faden.



Einfach auf ein schönes Stück Stoff einen Kreis aufzeichnen, ausschneiden mit Watte und
beliebig mit getrockneten Kräutern oder Blüten füllen. Mit einer schönen Schnur oben zu binden und fertig ist das Kräuter- Duft -Säckchen.

Lavendel z.B. beruhigt und wird gerne als Einschlafmittel verwendet. 

Melisse baut Stress ab, beruhigt den Magen; Salbei - wirkt anregend Antiseptisch und hormonausgleichend; Thymian stimuliert das Gedächtnis und ist schleimlösend; Rosmarin hebt die Stimmung, hilft dem Gedächtnis und kreislaufanregend;
Danke Hannelore!!!

Wer einen intensiveren Duft möchte, kann auch etwas Duftöl darüber träufeln.

Das Kräutersäckchen ist eine wunderschöne Geschenkidee, oder könnten den Abschluss eures Kräuterprojekts bilden. 


Eure Kitaideenkiste

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen