Dienstag, 9. Mai 2017

Schnittlauchblüten - Essig

Aus der Kräuterwerkstatt

Wenn ihr die Blüten eures Schnittlauchs nicht abgezupft habt, könnt ihr diese schönen Blüten anschauen, mit Stiel abschneiden und in eine Vase stellen, abzupfen und die zarten Blüten über euren Salat geben, oder....

.... einen Schnittlauchblüten - Essig daraus zaubern. 

Diesen werden eure Kinder sehr gerne über den Salat träufeln und gerade unsere Prinzessinnen werden vielleicht auch motiviert sein Salat zu essen, denn der Essig wird eine traumhaft rosa Farbe habe. 

Probiert es einfach aus!

Ihr braucht: - ca. 15 Schnittlauchblüten- 250 ml weißen Essig- (optional Reisessig)- ein Glasgefäß mit Deckel

Die Schnittlauchblüten schneidet ihr direkt unter der Blüte ab und schüttelt evtl. die kleinen Tierchen ab. 
Nun in ein verschließbares Glasgefäß geben und den Essig darüber gießen.

Das Ganze lasst ihr ca. 5 Tage kühl stehen und schüttelt es ab und zu.

Eine wunderschöne rosa Färbung ist nach einem Tag schon zu sehen. 

Den Essig durch ein Sieb geben und in eine Flasche füllen. 

Schnell gemacht, aber etwas ganz Besonderes!
Eure KitaIdeenkiste





Kommentare:

  1. mhm klingt lecker und werde ich mit Sicherheit ausprobieren wenn ich wieder Blüten habe ich stell sie mir auch gern auch als Blumen auf den Tisch die halten sie schön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde, er schmeckt zu Tomaten-, oder Kartoffelsalat am besten.
      Liebe Grüße
      Diana

      Löschen